Ich weiß nicht, ob sich die ganzen pösen Bakterien wirklich so in der Wäsche festkrallen, daß Sie nicht genauso wie der restliche Schmutz ganz einfach aus der Wäsche herausgewaschen und -gespült werden. Dazu reichen waschaktive Substanzen (in jedem Waschmittel reichlich vorhanden). Hohe Temperaturen oder Bleichmittel perfektionieren die Reinigung höchstens, indem auch noch kleine Bakterienrückstände vernichtet werden.
Die EHEC Keime sollte man ja auch nicht mit 60° und Bleichmittel, sondern durch gründliches Abspülen beseitigen.